Fräsen Lasern Impressum


Pappelsperrholz und Pappelsperrholzplatten

Vorallem im Dekorationsbereich ist Pappelsperrholz zu finden, vor allem während der Weihnachtszeit bei Lichterbögen oder angerichteten Fensterbildern, die mit Holzdekorationen verziert sind.

Diese Dekorationen erfreuen sich großer Beliebtheit und sind in dieser Zeit oft vorzufinden. Dass es sich dabei allerdings um Pappelsperrholz handelt, wissen wohl nur die wenigsten. Ebenso findet das Pappelsperrholz in der Spielzeugherstellung, wie auch im Heimwerkerbereich und im Fahrzeugbau Anwendung. Desweitern ist verarbeites Pappelsperrholz auch am Tannenbaum oder als Weihnachtsschmuck zu finden.

So besteht Pappelsperrholz aus mindestens drei verschmolzenen Furnierschichten, welche gepresst und querverleimt werden. Die Stärke des Pappelsperrholz liegt zwischen 3 und 25 Millimetern und bietet sich als eleganter Werkstoff für verschiedene Bedürfnisse an. Es zeichnet sich zudem durch seine qualitativ hochwertige Verarbeitung aus, welche einem das Bearbeiten durch schneiden, bohren und dekupieren ermöglicht. Darüberhinaus gehört das Pappelholz als Laubholzgewächs zu den Nutzhölzern und hat eine helle, weiß rötlichbraune Farbe.

Ein weiteres bekanntes Produkt des Pappelholz, sind die in den Niederlanden hergestellten traditionellen Holzschuhe. Pappelholz an sich ist relativ weich und weist ein Rohdichte von 400 bis 500 kg/ m³ auf.

 




Bildergaleriecopyright @ schnitt-stellen.de 2011-2016 - schnitt-stellen.de - Linkpartner: noch frei :)